Tired
Kazé kündigt drei neue Anime-Serien für 2015 an

Das Jahr 2015 ist gerade mal 11 Tage alt und schon kündigt Kazé in seinem Newsletter drei neue Anime-Serien an, die im Sommer 2015 auf DVD und Blu-ray erscheinen sollen. Bei den drei Lizenzierungen handelt es sich um “Photo Kano”, “Stella Women’s Academy, High School Division Class C³” und “Maria the virgin witch – Sorcière de gré, pucelle de force”.

 

Photo Kano:
Ursprünglich war “Photo Kano” ein Dating-Sim-Spiel für die PS3 und PSVita, in dem man als Spieler verschiedene romantische Situationen mit verschiedenen Frauen durchleben musste. Da das 2012 erschienene Spiel sich sehr gut verkaufte, beschloss man das Game als Manga, Light Novel und Anime zu adaptieren. Letzteres wurde von dem renommierten Studio “MADHOUSE”, das für Anime wie “Black Lagoon” oder “Death Note” verantwortlich waren, produziert. Die Anime-Adaption umfasst 13 Folgen und ist eher dem Genre Drama anstatt Harem zuzuordnen. Bei Kazé wird wahrscheinlich der Anime Sommer 2015 auf DVD, Blu-Ray und als Video on Demand (VoD) erscheinen. Über die FSK, das Cover und die Extras ist leider noch nichts bekannt.

Handlung:
“Kazuya ist ein ganz normaler Oberschüler, ein unbeschriebenes Blatt – wie er sich selbst bezeichnet. Bis ihm sein Vater am Ende der Sommerferien seine alte Kamera überlässt. Von da an beschäftigt sich Kazuya intensiv mit seinem neuen Hobby und beginnt die Welt mit anderen Augen zu sehen. Durch die Kamera entdeckt er neue Möglichkeiten seine Umwelt wahrzunehmen und tritt bald der Foto-AG bei. Seine Kamera – denkt er – wird ihm helfen neue Freunde zu finden und vor allem Mädchen kennenzulernen: denn sie wollen alle von ihm fotografiert werden …” (Quelle der Beschreibung: Kazé Newsletter)

 

Stella Women’s Academy, High School Division Class C³:
“Stella Women’s Academy, High School Division Class C³” ist die Anime Adaption der gleichnamigen Manga-Reihe von Mangaka Tomomoka Midori. Dies wiederum ist die Fortsetzung des Web-Mangas “Stella Women’s Academy, Middle School Division Class C³”. Der Anime wurde von “Studio Gainax” produziert und besitzt 13 Folgen. Es ist dem Genren Slice-of-life und Action zuzuordnen, sodass sich die deutschsprachigen Fans dieser Genren auf den Anime freuen können. Kazé will den Anime voraussichtlich Herbst 2015 auf DVD, Blu-Ray und als VoD in die Regale bzw. online stellen. Wie schon bei “Photo Kano” ist noch nichts über die FSK, das Cover und die Extras bekannt.

Handlung:
Yura Yamato hat vor kurzem die Schule gewechselt. Sie ist an der Stella Akademie für Mädchen, einer Elite-Schule, aufgenommen worden und möchte dort schnell neue Freundinnen finden. Ihre Zimmergenossin Sonora ist Präsidentin des C3-Klubs und wirbt Yura kurzerhand als neues Mitglied an. Diese findet jedoch rasch heraus, dass der Klub ganz im Zeichen von militärischen Survival-Games steht und dass C3 nichts anderes als “Command”, “Control” und “Communication” bedeutet. Ab jetzt werden Strategie, Kühnheit und Kaltblütigkeit verlangt … aber bitte kawaii! (Quelle der Beschreibung: Kazé Newsletter)

 

Maria the virgin witch:
Nachdem der gleichnamige Manga letztes Jahr nach 6 Jahren im Kodanshas Magazin “Good Afternoon” beendet wurde, kündigte Kodansha für 2015 eine Anime-Adaption an. Am 11. Januar,also heute, lief dann auch schon die erste Folge auf dem japanischen Fernsehsender “Tokyo MX”. Die Serie wird von dem renommierten Studio “Production I.G”, die auch schon für “Ghost in the Shell” oder “Attack on Titan” verantwortlich waren, unter der Leitung von Goro Taniguchi, bekannt durch “Code Geass”, produziert. Bei Kazé wird der Anime wahrscheinlich Winter 2015 bzw. 2016 erscheinen. Auch bei “Maria the virgin witch” ist noch nichts über die FSK, das Cover und die Extras bekannt. Wir halten euch aber über die drei Anime-Veröffentlichungen weiter auf dem Laufenden.

Handlung:
“Elend und Gewalt herrschen über das Land. Die Armeen verwüsten die Felder und die Kirche tut nichts, um den Menschen zu helfen. Das Mädchen Maria lebt abgeschottet in einem verborgenen Wald und ist eine der mächtigsten Hexen ihrer Zeit. Außerdem ist sie noch Jungfrau, worüber sich ihre ganze Verwandtschaft lustig macht. Sie verachtet den Krieg und stellt sich dank ihrer großen magischen Kräfte immer wieder zwischen die Armeen, um Kämpfe und Schlachten zu verhindern. Dabei bekommt sie Hilfe von ihren Dämonen Artemis und Priapos.
Marias Einmischung in das Kriegsgeschehen weckt die Aufmerksamkeit der Kirche, die sie zur Ketzerin erklärt. Und auch der Himmel wirft ein Auge auf die Hexe. Der Erzengel Michael untersagt Maria, ihre Magie vor Menschen zu benutzen. Zudem spricht er ein Edikt aus: Sollte Maria ihre Jungfräulichkeit verlieren, wird auch ihre Magie verschwinden. Um das sie in Versuchung zu führen, schickt Michael den wunderschönen Engel Ezekiel auf die Erde … Wird Maria ihm widerstehen können?” (Quelle der Beschreibung: Kazé Newsletter)

 

 

Quelle: Kazé Newsletter

 

13.1.15 21:45


Werbung


Erster Trailer zum neuen Detektiv Conan-Movie veröffentlicht

 image

 

 

 

Der Filmdistributor TOHO hat gestern den ersten, längeren «Detektiv Conan»-Trailer zum neuen Movie 19 veröffentlicht. Mit von der Partie ist u.a. Kaito Kid!

 

Während wir in Deutschland noch auf den 18. Movie der Detektiv Conan-Filmreihe warten, können sich die Japaner am 20. April 2015 bereits auf den 19. Film freuen, der dann seine Kinopremiere feiern wird. Am Freitag wurde nun der erste Trailer zum Spielfilm, der den Titel «Detective Conan: Gōka no Himawari» (Detective Conan: The Hellfire Sunflowers) trägt, veröffentlicht.

Hier könnt ihr euch den Trailer ansehen:

 

 Videos matching: https://www.youtube.com/watch?v=j0AO8FX65T4

13.1.15 21:42


 [eine Seite weiter]
link1 | link2 | link3 | link4 | link5 | link6 | link7 | link8

Design | Host | Image
Gratis bloggen bei
myblog.de